Justus Brinckmann Preise 2016

Gertrud Menzel erhält den Justus Brinckmann Preis 2016.

Mit Gertrud Menzel wählte die Jury eine Preisträgerin, die im Laufe ihrer langen Karriere als Schmuckgestalterin stets ihrer eigenen Ästhetik treu geblieben ist. Von den Moden der Zeit lässt Sie sich in Ihrem Schaffen nicht beeinflussen und doch sind Ihre Werke eine großartige Verbindung zwischen ausgezeichnetem handwerklichem Können, gestalterischer Frische und der Repräsentation ihrer überaus positiven Art. Die Bremerin bekennt in ihrem Statement: „Mein Anliegen ist es, die Entwicklung des gestalterischen Handwerks konsequent voranzutreiben“.

Sophie Baumgärtner erhält den Förderpreis 2016:

Mit Sophie Baumgärtner wurde für diesen Preis eine hochtalentierte Schmuckdesignerin gefunden. Ihre zukunftsweisende Fusion von Natur und Technik hat die Jury vollends überzeugt. Die natürlichen Formen von Insekten verbindet sie mit modernen Materialien wie Nylon oder Aluminium und lässt dabei die Konstruktion des Innenlebens für den Betrachter sichtbar.